Gemälde schätzen in München - Titelbild

Sie besitzen ein Gemälde, eine Zeichnung oder Skulptur und möchten diese in München schätzen lassen? In diesem Beitrag finden Sie passende Ansprechpartner und erfahren darüber hinaus Interessantes über die Münchner Kunstlandschaft.

Kunst und Gemälde schätzen lassen in München

Bei einer Schätzung von Gemälden und anderen Kunstobjekten geht es im Wesentlichen darum, eine möglichst genaue Prognose, für den aktuell am Markt erzielbaren Verkaufspreis, zu treffen. Diese Prognose orientiert sich an historischen Vergleichspreisen, berücksichtigt aber auch weitere Größen, wie die aktuelle Wirtschaftslage oder Trends im Kunstmarkt. Faktoren, wie beispielsweise der Künstler, das Motiv des Werkes, die Provenienz und das Format beeinflussen ebenso den Wert von Kunstwerken.

Um in München Kunstwerke und Gemälde schätzen zu lassen, haben Sie zahlreiche Möglichkeiten und können sich gleich an mehrere Auktionshäuser, Kunsthändler und Kunstsachverständige wenden. Auktionshäuser gelten als Generalisten des Kunstmarktes, die mit einem breiten Sortiment unterschiedlichster Kunstwerke und Künstler handeln. Zur Akquise neuer Werke bieten sie im Vorfeld ihrer Versteigerungen häufig kostenlose Schätzungen und Expertensprechstunden an. Anders als die Auktionshäuser, spezialisieren sich Galerien und Kunsthändler meist auf bestimmte Künstler und Teilbereiche des Kunstmarktes. Sie gelten daher als Spezialisten, die nicht nur über ein umfassendes Wissen zu den von ihnen vertretenen Künstlern verfügen, sondern auch sehr gut vernetzt sind. Viele der Händler bieten ebenfalls die Möglichkeit zur kostenlosen Schätzung von Kunstwerken, von Gemälden über Zeichnungen bis hin zu Skulpturen.

Die dritte Option zur Wertermittlung sind die Münchner Kunstsachverständigen. Sachverständige erstellen Schätzungen und Gutachten zum aktuellen Verkehrs- und Wiederbeschaffungswert für Ihre Kunstobjekte. Zudem führen sie eigene Recherchen durch und treffen Aussagen zur Echtheit. Diese Gutachten der Kunstsachverständigen sind zwar in der Regel kostenpflichtig, haben dafür aber auch vor Gericht und gegenüber Versicherungen Bestand, was beispielsweisebei im Fall von Erbangelegenheiten wichtig sein kann.

Geht es Ihnen lediglich um eine Bildbegutachtung, bei der Sie mehr über Ihr Kunstwerk erfahren möchten, können Sie sich auch auch die Pinakotheken wenden. Jeden Dienstag haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kunstwerke den Fachleuten der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen vorzulegen. Diese begutachten bis zu drei Ihrer Werke kostenlos, beantworten Ihre Fragen, geben jedoch keine Auskunft zu Schätzwerten.

Weiter unten finden eine Auswahl an Münchner Adressen, bei denen Sie Ihrer Kunstwerke vorlegen und schätzen lassen können.

Kostenlose online Schätzung für Ihre Bilder

Anstatt ihre Gemälde persönlich vorzulegen, nutzen viele Sammler inzwischen auch die Möglichkeit, Kunst online bewerten zu lassen. Unabhängige Kunstvermittler wie z.B. ArtMakler.com bieten für Werke ausgewählter Künstlerinnen und Künstler die Möglichkeit zur kostenlosen und unverbindlichen Schätzung an. Zudem unterstützen sie Verkäufer dabei, hochwertige Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen bestmöglich auf dem internationalen Markt zu platzieren und damit einen schnellen und sicheren Verkauf zu ermöglichen. Gerade bei teuren Objekten zahlt sich die unabhängige Beratung häufig aus, da die Vermittler aufgrund ihrer Erfahrung und Neutralität bessere Verkaufsergebnisse erzielen können.

Galerie Thomas
Türkenstraße 16, 80333 München
Kontakt: +49 89 290 008-0
Kunstwerke des Deutschen Expressionismus und der Klassischen Moderne
https://www.galerie-thomas.de/de/

Kunsthandel Daxer & Marshall
Barer Straße 44, 2. Etage, 80799 München
Kontakt: +49 (0) 89 280 640
Europäische Malerei, Ölskizzen, Zeichnungen und Skulpturen des 16. Bis 20. Jahrhunderts, Fokus auf der Kunst des 19. Jahrhunderts
https://daxermarschall.com/de/home/

Galerie Arnoldi-Livie
Galeriestraße 2b, 80539 München
Kontakt: +49 (0) 89 225 920
Europäische Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen, von Alten Meistern bis zur Klassischen Moderne
https://www.arnoldi-livie.de/

Kunsthandel Mehringer
Georgenstraße 24, 80799 München
Kontakt: +49 (0) 89 987 431
Skulpturen, Gemälde Alter Meister
https://saschamehringer.com/

Ketterer Kunst
Joseph-Wild-Straße 18, 81829 München
Kontakt: +49 (0) 89 552 440
https://www.kettererkunst.de/

Kunstauktionshaus Karl&Faber
Amiraplatz 3, 80333 München
Kontakt: +49 (0) 89 221 865
https://www.karlundfaber.de/

Neumeister Auktionshaus
Barer Straße 37, 80799 München
Kontakt: + 49 (0) 89 231 710-0
https://www.neumeister.com/

Wie zuvor erwähnt, gibt es in München auch mehrere unabhängige Kunstsachverständige, die Kunstobjekte begutachten und auch Schätzungen vornehmen. Der Bundesverband der Kunstsachverständigen e.V. mit Sitz in Darmstadt kann Ihnen hier beispielsweise weiterhelfen und kompetente Sachverständige in München nennen. Darüber hinaus können Sie sich auch zum Zwecke der Bildbegutachtung an die Pinakotheken wenden.

Bundesverband der Kunstsachverständigen e.V.
Karlstraße 61a
64285 Darmstadt
Kontakt: +49 (0) 6151 – 17 78 03
https://www.bv-kunstsachverstaendiger.de/

Neue Pinakothek
Barer Straße 29
80779 München
https://www.pinakothek.de/ueber-uns/bilderbegutachtung

Kunstlandschaft in München

Die bayrische Landeshauptstadt München ist international nicht nur für ihre bedeutenden Kunstsammlungen bekannt, sondern bietet auch ein äußerst abwechslungsreiches Kunstprogramm. Die zahlreichen Museen, Galerien sowie der aktive Kunstmarkt tragen dazu bei, dass sich München zu einer der wichtigsten Kunstmetropolen im deutschsprachigen Raum entwickelt hat.

Einen besonderen Schwerpunkt im Münchner Kunstgeschehen bildet der deutsche Expressionismus. Die Interessens- und Arbeitsgemeinschaft „Der blaue Reiter“ wurde von Wassily Kandisnky und Franz Marc ins Leben gerufen und bestand zwischen 1911 und 1914 in München. Interessierte Kunstliebhaber können heut die weltweit größte Sammlung an Werken des Blauen Reiters in der städtischen Galerie Lenbachhaus besuchen. Darüber hinaus zählen die Alte und die Neue Pinakothek sowie die Pinakothek der Moderne zu den bedeutendsten Museen bildender Kunst in Deutschland. Auch das Münchner Brandhorst Museum bietet abwechslungsreiche Ausstellungen und lädt Besucher zur Auseinandersetzung mit der Gegenwartskunst seit den 1960er Jahren ein.

Neben der breiten Museenlandschaft hat München auch einen sehr aktiven Kunstmarkt zu bieten. Eine der wichtigsten Veranstaltungen des Münchner Kunstherbstes ist die Open Art München, ein seit 1989 jährlich stattfindendes Galerienwochenende, an dem über 60 Münchner Galerien teilnehmen. Jahr für Jahr lockt die Veranstaltung zahlreiche Kunstliebhaber und Sammler in die bayrische Landeshauptstadt und lädt zur Auseinandersetzung mit moderner und zeitgenössischer Kunst ein. Mit der Munich Highlights und der Kunst & Antiquitäten ist München zudem Schauplatz von gleich zwei großen Kunstmessen, die auch regelmäßig internationale Aussteller in die bayrische Landeshauptstadt ziehen.

Das könnte Sie auch interessieren


Quellen
https://www.muenchen.travel/rubriken/entdecken/kunst-kultur/museen-in-muenchen 
https://www.openart.biz/ 
https://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%BCnchen#Kultur
https://de.wikipedia.org/wiki/Highlights_%E2%80%93_Internationale_Kunstmesse_M%C3%BCnchen

Foto: Jan Antonin Kolar via Unsplash

Ähnliche Beiträge